Slider

Übermäßiges Schwitzen

Schwitzen ist ein ganz natürlicher Vorgang, der dazu dient, den Körper vor Überhitzung zu schützen. Gleichzeitig ist unser Schweiß für unseren individuellen Geruch verantwortlich, da er Hormone und Duftstoffe transportiert. Eine übermäßige Schweißproduktion (Hyperhidrosis) liegt vor, wenn viel mehr Schweiß produziert wird als notwendig. Dies ist für die Patienten mitunter äußerst belastend. Die Furcht, das Schwitzen in Streßsituationen insbesondere in der Öffentlichkeit nicht kontrollieren zu können, verschlimmert die Situation häufig. Insbesondere stark schwitzende Hände und Achseln, ein unangenehmer Körpergeruch und sichtbare Flecken auf der Kleidung sind häufige Probleme.

Botulinumtoxin ist eine einfache, sichere und sehr wirkungsvolle Behandlungsmethode, da es die Schweißproduktion bereits nach einer Behandlung für 6 Monate stoppt.

Medizinische Botoxbehandlungen gegen übermäßiges Schwitzen in München - Die Schönmacher - Facharztpraxis für ästhetische Medizin und Kosmetik in München Bogenhausen.

Wir sind für Sie da:
Montag, Mittwoch und Freitag von 8 - 18 Uhr
Dienstag und Donnerstag von 8 - 20 Uhr
Samstag von 8 - 16 Uhr

Sie erreichen uns unter 089 - 411 89 89 1
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DIE SCHÖNMACHER
Ästhetische Medizin und Kosmetik
in München Bogenhausen.

Prinzregentenstraße 74
81675 München

Anti-Schwitz-Behandlung mit Botox®

  • schmerzarm
  • keine Ausfallzeit
  • äußerst effektiv
  • risikoarm
 

Anwendungsbereiche:

  • Achselnässe
  • Stirnschweiß
  • stark schwitzende Hände und Füße

 

Behandlungsdetails:

Behandlungsdauer  
  • 30 Minuten
Behandlungsablauf  
  • Beratung und Anzeichnen des Areals
  • Auftragen von Anästhesiscreme
  • Injektion von Botulinumtoxin
Behandlungszeitraum  
  • bei Bedarf
  • Wirkdauer ca. 6 Monate
Nebenwirkungen  
  • Rötung und Schwellung des Areals für kurze Zeit
  • ggf. Hämatome an den Einstichstellen
Ausfallzeit  
  • kein Sport / Sauna für 3 Tage
Kontraindikationen  
  • Schwangerschaft und Stillzeit
Kosten  
  • variiert nach Größe des Areals
  • wird oft von Privatkassen erstattet
  • Achseln beidseits 600 €